Falscher Zustand

Falscher Zustand.
Zur kritischen Theorie der Ontologie bei Herbert Marcuse

[Text über Marcuses Verhältnis zu Heidegger.]

Als PDF: hier

| 25.08.2009 | Schublade: Artikel, Texte | Kein Kommentar »

Kritik, Wahrheitsgehalt, Erkenntnischarakter

Kritik, Wahrheitsgehalt, Erkenntnischarakter. Anmerkungen zu Adorno und Kunst
(Vortrag im Rahmen der Reihe »Kunst, Spektakel, Revolution«.ACC, Weimar, 23. Juli 2009.)

Als PDF: hier

| 28.07.2009 | Schublade: Artikel, Texte, Vorträge | 1 Kommentar »

Thesen zur Kritik der kritischen Kommunikationstheorie

Thesen zur Kritik der kritischen Kommunikationstheorie.
[2008]

Als PDF: hier.

| 21.07.2009 | Schublade: Artikel, Texte | Kein Kommentar »

Die pornografische Kulturindustrie

Die pornografische Kulturindustrie. Zur Ästhetisierung der gemischten Gefühle
Als PDF: hier.

| 8.01.2009 | Schublade: Artikel, Texte | Kein Kommentar »

Prática Emancipatória e Teoria Crítica da Felicidade

Prática Emancipatória e Teoria Crítica da Felicidade.
Tradução de Lumir Nahodil – muito obrigado!
HTML: aqui.

| 8.01.2009 | Schublade: Artikel, Texte | Kein Kommentar »

Radikale Affirmation

Radikale Affirmation. Zur Ideologie eines postmodernen Bildungsbegriffs.
Als PDF: hier.

| 8.01.2009 | Schublade: Artikel, Texte | Kein Kommentar »

Erziehung zur Müdigkeit

Vier Anmerkungen zu Bildungskritik und Ideologie.
Als PDF: hier.

| 2.12.2008 | Schublade: Artikel | Kein Kommentar »

Die Ungleichzeitigkeit des realen Humanismus

Konsequenzen, Experimente und Montagen in kritischer Theorie Eine kritische Theorie ist heute nur fortzusetzen, wenn sie ihren praktischen Handlungsraum erweitert und sich an den ursprünglichen Auftrag erinnert, soziale Unrechtszustände zu hinterfragen, und wenn jenseits aller Verhärtungen unter dem Namen einer kritischen Theorie erst einmal alle sozial‑ und kulturphilosophischen Ansätze versammelt und diskutiert werden, die für […]

| 24.11.2008 | Schublade: Bücher | Kein Kommentar »

A dialética negativa da negação determinada

Um texto em portugues:
aqui.
Trad. Eduardo Soares Neves Silva – Muito obrigado!

| 28.06.2008 | Schublade: Vorträge | Kein Kommentar »