Wahnsinn und Gesellschaft

wahnsinn-und-gesellschaft

Wahnsinn und Gesellschaft. Reflexionen aus dem verrückten Leben [OPAK, #03, Oktober und November 2009] Als PDF: hier

| 6.05.2013 | Schublade: Artikel, Texte | Kein Kommentar »

Welt am Draht

welt-am-draht

›Geisteskrank und gefährlich‹ – Rainer Werner Fassbinders Fernseh-Sciencefiction-Film ›Welt am Draht‹ als restaurierte Fassung auf DVD. Als PDF: hier

| 6.05.2013 | Schublade: Artikel, Rezensionen, Texte | Kein Kommentar »

Bildungskrise und Bildungskritik

Bildungskrise und Bildungskritik. Bemerkungen, Überlegungen, Hinweise
[Rundfunkmanuskript, FSK Hallenbaduniversität, 5. Mai 2010]

| 9.02.2011 | Schublade: Artikel, Sendemanuskripte | Kein Kommentar »

»Kick out the Jams«

›Kick out the Jams, …‹
Vorläufige Notizen zu Pop, Protest und Politik. Ein Thesenpapier

| 7.02.2011 | Schublade: Artikel | Comments Off

Bossa Nova. Fünf Versuche einer Annäherung

Bossa Nova. Fünf Versuche einer Annäherung
(Gesendet im FSK, 16. Oktober 2009, 11.00 bis 12:00 Uhr)

Als PDF: hier

| 16.10.2009 | Schublade: Artikel, Texte | Comments Off

Quais são seus principais interesses?

Quais são seus principais interesses teóricos e práticos atuais?
Uma entrevista com sinal de menos.

Aqui: PDF.

| 28.07.2009 | Schublade: Interviews, Texte | Kein Kommentar »

Kritik, Wahrheitsgehalt, Erkenntnischarakter

Kritik, Wahrheitsgehalt, Erkenntnischarakter. Anmerkungen zu Adorno und Kunst
(Vortrag im Rahmen der Reihe »Kunst, Spektakel, Revolution«.ACC, Weimar, 23. Juli 2009.)

Als PDF: hier

| 28.07.2009 | Schublade: Artikel, Texte, Vorträge | 1 Kommentar »

Thesen zur Kritik der kritischen Kommunikationstheorie

Thesen zur Kritik der kritischen Kommunikationstheorie.
[2008]

Als PDF: hier.

| 21.07.2009 | Schublade: Artikel, Texte | Kein Kommentar »

Kritische Theorie der Stadt

Kritische Theorie der Stadt
[2007]

Als PDF: hier.

| 3.07.2009 | Schublade: Artikel, Texte | Kein Kommentar »

Anschaulichkeit, verwenden

Anschaulichkeit, verwenden. Walter Benjamins Archive
[Ein Rezensionstext von 2009, Radiobücherkiste]

Als PDF: hier.

| 19.06.2009 | Schublade: Rezensionen, Sendemanuskripte, Texte | Kein Kommentar »

Ordnung ins Chaos bringen

Über Edward Bernays’ ›Propaganda‹
[Ein Rezensionstext von 2008]

Als PDF: hier.

| 14.03.2009 | Schublade: Rezensionen, Texte | Kein Kommentar »

Die pornografische Kulturindustrie

Die pornografische Kulturindustrie. Zur Ästhetisierung der gemischten Gefühle
Als PDF: hier.

| 8.01.2009 | Schublade: Artikel, Texte | Kein Kommentar »

Prática Emancipatória e Teoria Crítica da Felicidade

Prática Emancipatória e Teoria Crítica da Felicidade.
Tradução de Lumir Nahodil – muito obrigado!
HTML: aqui.

| 8.01.2009 | Schublade: Artikel, Texte | Kein Kommentar »

Radikale Affirmation

Radikale Affirmation. Zur Ideologie eines postmodernen Bildungsbegriffs.
Als PDF: hier.

| 8.01.2009 | Schublade: Artikel, Texte | Kein Kommentar »

Erziehung zur Müdigkeit

Vier Anmerkungen zu Bildungskritik und Ideologie.
Als PDF: hier.

| 2.12.2008 | Schublade: Artikel | Kein Kommentar »

Die Ungleichzeitigkeit des realen Humanismus

Konsequenzen, Experimente und Montagen in kritischer Theorie Eine kritische Theorie ist heute nur fortzusetzen, wenn sie ihren praktischen Handlungsraum erweitert und sich an den ursprünglichen Auftrag erinnert, soziale Unrechtszustände zu hinterfragen, und wenn jenseits aller Verhärtungen unter dem Namen einer kritischen Theorie erst einmal alle sozial‑ und kulturphilosophischen Ansätze versammelt und diskutiert werden, die für […]

| 24.11.2008 | Schublade: Bücher | Kein Kommentar »

Die Rückkehr der Kulturindustriethese als Dancefloorversion

Mit dem Wort »Pop« wird kaum etwas Prägnantes bezeichnet; oft entscheiden die Perspektiven, die Annäherungsweisen und unmittelbare Präjudikationen, was Pop ist: Ist Pop eine Abgrenzung von Rock? Ist Pop populäre Kunst und Kultur; oder Populär‑ und Massenkulturformen verwendende Kunst wie eben die Pop-art? Ist Pop primär die Musik, oder meint Pop immer das ganze Umfeld von Verhaltensweisen, Moden, Videoclips, oder ist Pop als Begriff gar tauglich, spezifische soziale und kulturelle Merkmale einer Epoche begrifflich zusammenzufassen?
[GANZER TEXT]

| 23.11.2008 | Schublade: Artikel | 1 Kommentar »

Pop-Art Déco — Die dekorierte Jugend. Oder: Dornröschen und das Ornament der Verweigerung

Das Märchen von der Jugend, oder die Jugend als Märchen; zwei Frauen in Verniedlichungsform: Dornröschen, Schneewittchen. Frage nach dem Alter nach einhundert Jahren Schlaf. – Text von 1998.
[GANZER TEXT]

| 23.11.2008 | Schublade: Artikel | Kein Kommentar »

Drei Anmerkungen zur Poplinken – Maxiversion

Was unter dem Vorzeichen, dass es keine Linke mehr gäbe, ›links‹ zu Beginn des nächsten Jahrhunderts bedeuten könnte, erzwingt die Frage nach der Zerfallsgeschichte der Linken im 20. Jahrhundert. Was die Linke im 20. Jahrhundert erreicht – oder besser nicht erreicht – hat, verlangt mehr als die geübte Selbstkritik an politischen Strategiefehlern. Dass die Revolution nicht stattfand, lag nicht an der mangelnden Mobilisierung oder an den falschen Parolen. (HH19⁄2000)
[GANZER TEXT]

| 23.11.2008 | Schublade: Artikel | Kein Kommentar »

Aus dem Paralleluniversum des Progressivrock

Zum dreißigsten Bandjubiläum touren Yes einmal wieder in neuer Besetzung

Den meisten Hörern bedeutet die Gruppe Yes heute nicht mehr als ein Kuriosum. Einst als Superband des Progressivrock angesehen, werden sie heute hauptsächlich noch als Produzenten schrecklichen Kitsches erinnert – oder als begnadete Virtuosen. [GANZER TEXT]

| 23.11.2008 | Schublade: Rezensionen | Kein Kommentar »